Hintergrund
  • Teaser
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
18.10.2018
Freibadbereich am Flötenteich wünschenswert
Bäderstrategie: CDU-Fraktion für Außenbecken im Stadtnorden
Für den Erhalt eines Freibadangebotes am Flötenteich spricht sich die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Oldenburg aus. „Wir würden es begrüßen, wenn beim geplanten Neubau zumindest ein Teil der Außenfläche erhalten bliebe“, sagte die Fraktionsvorsitzende Dr. Esther Niewerth-Baumann MdL: „Das Freibad ist ein wichtiges Sportangebot im Stadtnorden mit großer Tradition sowie ein beliebter Treffpunkt für Jugendliche und Familien.“ Gerade der zurückliegende Sommer mit wochenlangem Freibadwetter habe dies eindrucksvoll bestätigt.
Freizeitspaß im Freibad: Die Fraktion spricht sich für ein Außenbecken am Flötenteich aus. Bild: Stephanie Hofschläger/Pixelio.de
In der Diskussion um das Bäderstrategiekonzept unterstützt die CDU die Pläne für einen Neubau am Flötenteich unter der Bedingung, dass die Stadtteilbäder in Eversten und Kreyenbrück erhalten bleiben, bekräftigte die Fraktionsvorsitzende:  „Für beide Einrichtungen gilt dasselbe wie für das Freibad: Sie sind wichtige Anlaufstellen für die Bürger im Stadtteil.“
Termine