Hintergrund
  • Teaser
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Sehr geehrte Damen und Herren,

herzlich willkommen bei der CDU-Ratsfraktion Oldenburg. Wir freuen uns, Sie auf unserer Internetseite zu begrüßen. An dieser Stelle möchten wir Ihnen einen kleinen Einblick in unsere Arbeit im Rat der Stadt Oldenburg geben. Sie finden hier aktuelle Themen, aber auch Informationen zur Ratsfraktion und zu unserer politischen Arbeit.

Im Mittelpunkt unserer Tätigkeit stehen die Bürgerinnen und Bürger in Oldenburg. Gern wollen wir mit Ihnen in den Dialog eintreten. Sofern Sie Hinweise geben, Wünsche äußern oder auch Kritik üben wollen, freuen wir uns auf Ihre Anregungen.

Herzliche Grüße

Dr. Esther Niewerth-Baumann (Fraktionsvorsitzende)
Olaf Klaukien (Fraktionsvorsitzender)
 





 
CDU, FDP und WFO/LKR fordern attraktive Angebote für Zeit nach Lockdown
Ein gemeinsames „Aktionspaket Innenstadt“ wollen die drei Ratsfraktionen von CDU, FDP und WFO/LKR für die Zeit nach dem Lockdown schnüren. In einem fraktionsübergreifenden Antrag zur März-Sitzung des Ausschusses für Wirtschaftsförderung und internationale Zusammenarbeit fordern sie daher eine Finanzspritze von 200.000 Euro für die Innenstadt und 20.000 Euro für den Dachverband der Oldenburger Werbegemeinschaften (DOLW) zur Unterstützung der Stadtteilzentren.
Zusatzinfos weiter

Beitrag zu Thema Corona - Sendung Freitag 18 Uhr
Rede und Antwort stand der Fraktionsvorsitzende Olaf Klaukien dem Fernsehsender „Oeins" zum Thema Corona. Dabei äußerte er sich zur Impfstoffverteilung, Schulöffnungen und der Rolle der Parlamente in Zeiten von Corona-Verordnungen. Zu sehen ist der Beitrag an diesem Freitag, 26. Februar, ab 18 Uhr in der Sendung „Oeins aktuell“.
weiter

Nachholbedarf im Stadtsüden – Wichtige Entlastung für Angehörige
Eine bessere Tagespflege-Versorgung im Stadtsüden fordert die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Oldenburg. „Im Südosten und Südwesten der Stadt sind Tagespflegeeinrichtungen derzeit Mangelware“, begründete die Fraktionsvorsitzende Dr. Esther Niewerth-Baumann den CDU-Antrag für die März-Sitzung des Sozialausschusses.
Zusatzinfos weiter

Wäldchen bleibt erhalten – Sicherheitsaspekte rund um Gaspipeline gewahrt
Der befürchtete Kahlschlag rund um die Gaspipeline am Sperberweg in Kreyenbrück bleibt aus. „Wir als CDU-Ratsfraktion begrüßen es, dass die EWE Netz GmbH sich gemeinsam mit der Bürgerinitiative vor Ort für eine Lösung mit Augenmaß eingesetzt hat“, lobte der Fraktionsvorsitzende Olaf Klaukien den „vernünftigen Kompromiss“, mit dem alle Seiten gut leben könnten.
weiter

CDU-Fraktion entsetzt – Zerstörungswut nicht tolerierbar
Mit Entsetzen und Bestürzung hat die CDU-Fraktion auf den Vandalismus im Eversten Holz reagiert. „Diese vorsätzliche Zerstörungswut ist eine schwere Straftat, die so nicht hingenommen werden darf“, betonte Petra Averbeck, stellvertretende Fraktionsvorsitzende und Vorsitzende des CDU-Stadtbezirks Eversten. „Das ist vor allem ein Schlag ins Gesicht für die Freunde des Eversten Holzes, die in ehrenamtlicher Arbeit viel Herzblut in die Gestaltung des Geländes investiert haben, sowie für alle Besucherinnen und Besucher.“
weiter

Termine